#13. - GP von Singapur

    • #13. - GP von Singapur

      Großer Preis von Singapur (18.-20.9.2015)







      Der Große Preis von Singapur ist seit 2008 durchgehend im Formel 1-Kalender. Er war das erste Nachtrennen in der Geschichte der Formel 1. Der Große Preis von Singapur kann durchaus für abwechslungsreiche Rennen sorgen. Schon das Auftaktrennen hatte es mit diversen Vorfällen in sich. Mit fast zwei Stunden Länge ist der Große Preis von Singapur das längste Rennen in der Saison.

      Daten zur Strecke

      Streckenlänge: 5,065 km
      Anzahl Runden: 61
      Rennlänge in km: 308,828 km
      Debütsieger: Fernando Alonso
      Fahrer mit den meisten Siegen: Sebastian Vettel (3 Siege)
      Fahrer mit den meisten Pole-Positions: Lewis Hamilton (3 Poles)
    • Na das 3. Freie Training ist aber ziemlich durcheinandergewirbelt gewesen. Und Mercedes über eine Sekunde Rückstand auf die Spitze 8o Keine Ahnung, was die gemacht haben. Ich glaube nicht, dass der Rückstand tatsächlich so groß ist, aber kämpfen wird Mercedes jetzt im Qualifying bestimmt ordentlich. Ich sehe zumindest einen Ferrari und einen Red Bull vor Mercedes. Allerdings finde ich es blöd, wenn mal ein anderes Kräfteverhältnis eigentlich nur streckenabhängig ist. McLaren mit Alonso sieht ganz gut aus. Ob es Alonso tatsächlich ins Q3 schafft, bin ich mir noch nicht so sicher. Button scheint an diesem Wochenende hinter Alonso herzuhinken. Zum Glück gibt es keine Strafversetzungen bei McLaren.
    • Tja, und jetzt ist Mercedes für ihre Verhältnisse doch recht weit hinten. Ich kann mir echt nicht erklären, woran das gelegen hat. Verspricht zumindest ein interessantes Rennen zu werden. Für McLaren hab ich mir mehr versprochen, aber nun ja. Button und Alonso sollen schauen, dass sie ins Ziel kommen und da ich davon ausgehe, dass in dem Rennen das eine oder andere passieren wird, kann evtl. McLaren so wie in Ungarn davon profitieren. Als Sieger sehe ich morgen Vettel, Mercedes wird wohl kaum eine Chance haben.