Sichtbarkeit der Fanclubs (Ferrari FC)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sichtbarkeit der Fanclubs (Ferrari FC)

      Soll es in Zukunft, weiterhin für jeden Besucher erlaubt sein, in den Fanclubs bzw. Ferrari FC zu lesen!? oder dürfen nur registrierte User hier einen kompletten Einblick mitsamt Beitragserstellungen darauf haben....!? 15

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Hallo Leute,

      da mir das Thema weiterhin sehr wichtig ist, würde ich euch gerne um eure Meinung fragen um auch dementsprechend eine gestaffelte/geordnete Antwort bestenfalls zu erhalten....vielen Dank im voraus.

      Es geht sich hierbei um die Möglichkeit der Sichtbarkeit und der gleichzeitigen Benutzung mit dem erstellen eigener Beiträgen/Kommentaren in den Fanclubs bzw. Ferrari FC....

      Wie sollte das ganze für die nähere Zukunft geregelt werden....

      Vorab, sollte man dazu sagen, das es angedacht ist die generelle Existenz eines Fanclubs für alle Sichtbar auf der Homepage zu gestalten, so das jeder davon mitbekommen könnte, das es hier die Möglichkeit der Fanclubs besteht, aber eben nur nach einer Anmeldung/Registrierung Zugriff darauf erhält....

      Soll es (bald) in Zukunft, weiterhin für jeden Besucher (damit sind Gäste von außerhalb des Forums gemeint) erlaubt sein, in den Fanclubs bzw. Ferrari FC zu lesen!? oder dürfen nur registrierte User (und damit meine ich auch alle unterschiedlichen User hier und nicht ausschließlich Mitglieder der jeweiligen Fanclubs/Ferrari FC) hier einen kompletten Einblick mitsamt Beitragserstellungen darauf haben....!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von xxx ()

    • Ich habe für Nein gestimmt, da ich der Meinung bin ein Fanclub sollte zumindest diese kleine Exklusivität besitzen dürfen, das sich dort nur angemeldete/registrierte User (und unabhängig einer Fan Zugehörigkeit bzw. Mitglied des FC/nicht Mitglied des FC) aufhalten dürfen bzw. Einblick darauf haben und natürlich auch ihre Regel konformen Beiträge/Kommentare dort verfassen können....
    • Schließe mich JeanGilles und doc_joh an und habe auch mit Nein gestimmt!

      @Formel1Fan: Wie JeanGilles und doc_joh schon richtig sagen, handelt es sich hier auch um einen Rückzugsort und dort sollte meiner Meinung nach nicht jeder, der im Netz rumsurft Einblick haben.
      In Fanclubs tauscht man sich ja oft auch etwas persönlicher aus und deshalb sollte es auch nur den Mitgliedern möglich sein, dort zu lesen und zu schreiben!
      Mein Avatar ist für den grandiosen Mimmo der von uns gegangen ist!
    • Formel1Fan schrieb:

      Ich verstehe nicht ganz, was der Sinn darin sein soll, wenn nicht registrierte User in den Fanclubs nicht lesen dürfen. Die können doch schließlich nichts schreiben.


      Diese nicht registrierten User könnten in diesem Fall ja Problemlos Inhalte von hier herauslesen bzw. sogar kopieren und dann in ihren Bereichen, zum Beispiel in anderen Foren dann übertragen bzw. dann dort ihre Beiträge (von den Inhalten hieraus) verfassen....und das sollte (wenn es nach mir und anderen gehen würde) eben nicht der Fall sein....
    • Habe ebenfalls für "Nein" gestimmt. Kann meinen Vorrednern zustimmen.

      Muss aber auch den Punkt "Exklusivität" aufgreifen. Denn durch Leute wie JeanGilles oder andere wie DonJuan die durch Kontakte oder Italienische/Spanische Medien sehr gut informiert sind, hat man hier auch öfter die Chance exklusive Dinge zu lesen.

      Da wir wissen dass wir hier nicht unbeobachtet sind (ich weiß dass das Forum durch welche von "drüben" unter Beobachtung steht), sollten diese exklusiven Infos gewart werden.

      Natürlich ist es registrierten Leuten wie @Formel1Fan weiterhin gestattet dort einzusehen und reinzuschreiben, solange es nicht wie damals zu Stunk kommt ist jeder Herzlich Willkommen!
    • Aldo schrieb:

      Natürlich ist es registrierten Leuten wie @Formel1Fan weiterhin gestattet dort einzusehen und reinzuschreiben, solange es nicht wie damals zu Stunk kommt ist jeder Herzlich Willkommen!

      Danke ^^

      Bei mir könnt ihr euch drauf verlassen, dass ich keinen Ärger mache (bin ja auch nicht oft bei euch). Warum auch?

      Letztendlich ist es mir auch egal, ob die Fanclubs öffentlich sind oder nicht. Mich hat es halt nur etwas gewundert, warum man die Fanclubs nun auch nicht-öffentlich machen will.
    • Formel1Fan schrieb:

      Aldo schrieb:

      Natürlich ist es registrierten Leuten wie @Formel1Fan weiterhin gestattet dort einzusehen und reinzuschreiben, solange es nicht wie damals zu Stunk kommt ist jeder Herzlich Willkommen!

      Danke ^^

      Bei mir könnt ihr euch drauf verlassen, dass ich keinen Ärger mache (bin ja auch nicht oft bei euch). Warum auch?

      Letztendlich ist es mir auch egal, ob die Fanclubs öffentlich sind oder nicht. Mich hat es halt nur etwas gewundert, warum man die Fanclubs nun auch nicht-öffentlich machen will.
      Es ist halt so, dass es bestimmte Fanclub-Mitglieder gibt, die zum Beispiel einiges an Informationen posten, die man als exklusiv bezeichnen kann. Und wenn diese Infos dann hier öffentlich von einem "Nicht-User des Forums eingesehen wird, so können sie leicht in einem anderen Forum gepostet werden, ohne das dieser Mensch was dafür getan hat. Ich kann es echt gut verstehen, dass User wie Jean es lieber nicht für alle sichtbar hätten. Stell dir vor, nur so als Beispiel. Du machst eine Signatur, die im Gestaltungsbereich hervorragend erstellt wurde, top aussieht. Du packst sie hier rein, und im anderen Forum wird diese benutzt. Und die denken, dieser User dort hat sie erstellt. Falsch... Genauso kann man es mit den Posts sehen, die einige Insiderinfos erhalten. Ich denke, das tut dem Forum auch gut. So gesehen ist das ein Grund mehr in diesem Forum registriert zu sein, weil es an Exklusivität wächst.

      Und naja ein Fanclub sollte nach meiner Sicht mehr wie eine Familie wirken. Heisst, das man sich näher austauschen kann, persönlicher, friedlicher, man sollte sich in einem Fanclub wie zu Hause fühlen. Es gibt ja auch Fanclubtreffen, sind dann externe Nicht-Fanclub-Mitglieder bei? Nein eher nur Fanclub-Mitglieder unter sich. Aber ich würde es gut finden, wenn die anderen User des Forums weiterhin im Fanclub posten dürfen, "solange" sie den Burgfrieden nicht stören und das Team (in dem Fall Ferrari) nicht zu hart kritisieren. Für harte Kritik sind die Teamthreads gedacht, wohin JeanGiles für diesen Thread auch einen Opener erstellen will. Dort ist es kein Problem, wie hart die Kritik ist. Wer sich nicht entsprechend verhält im Fanclubthread, kann der Fanclubleiter sich zum Beispiel an mich wenden (haben ja momentan noch keine Moderatoren), und wir überlegen uns dann, ob dieser User eine Verwarnung bekommt oder, dieser für den kompletten Fanclub Bereich keinen Zugang bekommt. Dann müsste man aber für solche Fälle eine seperate Benutzergruppe erstellen. Ich schaue mir den Verlauf der Umfrage an, und dann wird geguckt, ob ich diese Einstellungen nun durchführe oder nicht. Weil mir das Wohl des User an erster Stelle liegt, fragen wir euch deshalb auch, was ihr von der Idee haltet.

      Liebe Grüße Ted
      :)
      Herzlich Willkommen im "Formeluno.de" Forum! Die modernste Art Formel 1 Fans miteinander zu verbinden! :)
    • Korrekt so meine ich das. Die Benutzergruppe ist fast dieselbe wie die eines normalen Users, nur dass hier die Rechte für die Einsehbarkeit des Fanclub Bereichs entzogen wird.
      Herzlich Willkommen im "Formeluno.de" Forum! Die modernste Art Formel 1 Fans miteinander zu verbinden! :)
    • Ted schrieb:

      Es ist halt so, dass es bestimmte Fanclub-Mitglieder gibt, die zum Beispiel einiges an Informationen posten, die man als exklusiv bezeichnen kann. Und wenn diese Infos dann hier öffentlich von einem "Nicht-User des Forums eingesehen wird, so können sie leicht in einem anderen Forum gepostet werden, ohne das dieser Mensch was dafür getan hat. Ich kann es echt gut verstehen, dass User wie Jean es lieber nicht für alle sichtbar hätten. Stell dir vor, nur so als Beispiel. Du machst eine Signatur, die im Gestaltungsbereich hervorragend erstellt wurde, top aussieht. Du packst sie hier rein, und im anderen Forum wird diese benutzt. Und die denken, dieser User dort hat sie erstellt. Falsch... Genauso kann man es mit den Posts sehen, die einige Insiderinfos erhalten.

      Okay. Mit so etwas bin ich halt noch nie konfrontiert worden und hatte diesbezüglich auch noch nie irgendwelche Probleme.

      Ted schrieb:

      Ich denke, das tut dem Forum auch gut. So gesehen ist das ein Grund mehr in diesem Forum registriert zu sein, weil es an Exklusivität wächst.

      Mir kam halt auch der Gedanke, dass, wenn immer mehr Bereiche nicht-öffentlich sind (abgesehen von wirklich privaten Threads wie etwa der "Foto-Thread"), dann auch kaum neue User hierher kommen, weil sie nicht sehen, was es hier so alles gibt. Aber ich denke, dass hier noch genügend Threads öffentlich sichtbar sind
      :)

    • Es handelt sich ja nur um den Fanclubbereich. Wir könnten es auch so machen, dass wir das Wort "Exklusivität" auf der Homepage mit verewigen, so wissen dann interessierte User, dass hier öfters Infos gepostet werden, die man nicht sofort in der deutschen Presse findet. Der Rest des Forums ist ja (aussser einigen Bereichen) voll einsehbar. :)
      Herzlich Willkommen im "Formeluno.de" Forum! Die modernste Art Formel 1 Fans miteinander zu verbinden! :)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher